Archiv für die Kategorie ‘Konzerte’

Seldom Sober Company im AmViehTheater zu Beulbar

Zur Eröffnung der AmViehTheater – Konzertsaison 2018 lud der neue “Zirkusdirektor” Nico Schneider seine Band Seldom Sober Company ein und stellte den Abend ganz unter irisch-schottischer Fahne. Selbst für den Durst war erstmalig ein kleiner Whisky-Stand vom Whisk(e)y Center Jena mit vor Ort.

In 2 Runden sorgte die Seldom Sober Company für eine ausgelassene Stimmung im wunderschönen AmViehTheater und es gab neben einigen altbekannten irischen und schottischen Gassenhauern auch einige selbstkomponierte Stücke zu hören. In sehr amüsanter Art und Weise führten sie durch das Publikum und sorgten mit ihren Ansagen für viele Lacher. Ohne Frage wird auch Hildegard die singende Säge vielen in Erinnerung bleiben.

Ein paar Eindrücke des schönen Abends nun hier:

Shred Kelly + Megan Nash Live

Zum dritten Mal hat das Fiddlers Green die Kanadier Shred Kelly nach Jena eingeladen und zum dritten Mal hat der Pub gebebt! Mit einer Energie und ohne wirklich Rücksicht auf den eigentlich viel zu kleinen Raum nehmend, hat Shred Kelly dem Publikum richtig eingeheizt und für eine tolle Stimmung im Pub gesorgt. Zum Abschluss des Abends konnte dann Megan Nash mit ihrer einzigartigen Stimme das Publikum begeistern.

 

Máire Breatnach + Thomas Loefke Live

Manche Dingen brauchen einige Zeit bis es klappt. So auch das schon lange angedachte Wohnzimmerkonzert mit Thomas Loefke. Nachdem ich Thomas 2015 auf den Färöer Inseln kennen lernen durfte, hat es nun endlich mit diesem geklappt. Dabei hatte Thomas die Irin Máire Breatnach, einer Geigenvirtuosin ihrer Gleichen. Beide habe ich letztes Jahr in Berlin erstmalig gemeinsam hören dürfen und da war ich natürlich sehr erfreut, das es in dieser Besetzung stattfinden sollte. In einer sehr netten Atmosphäre gab es dann zwei Runden zum Zurücklehnen und Entspannen. Ein schöner ruhiger Abend in einer hektischen Zeit!

Hier noch zwei Mitschnitte der beiden Runden:

Und auch ein paar Bilder gibt es wieder:

Vielleicht gibt es auch noch ein paar Video-Schnippsel, aber das braucht bestimmt noch etwas.

UnArtTick im Café Pici

Am Donnerstag ging es für mich mal wieder seit langem ins Café Pici. Jeden Donnerstag spielt dort eine Band im gemütlichen kleinen Rahmen, diese Woche hatte UnArtTick die Bühne für sich. Im gut gefülltem Pici zogen die drei dann meist abseits der bekannten Wege quer durch Europas Folklore. Mal instrumental, mal mit Gesang. Meist mit ziemlich schrägen Takten. Selbst tanzwütige hätten auf ihre Kosten kommen können… wäre denn ein wenig Platz zum Tanzen da gewesen.

Ein herrlich kurzweiliger Abend in einer anstrengenden Zeit! Ein paar Impressionen des Auftritts nun hier:

CD-Release Konzert Tim “DocFritz” Liebert – Überlandfahrt

Manchmal brauchen so manche Sachen ihre Zeit. So auch Tim “DocFritz” Lieberts erste Solo-CD. Aber nun war es endlich soweit und Tim präsentierte endlich seine eigene CD “Überlandfahrt”. Mit einer Handvoll ausgewählter Gäste spielte er mit viel Spielfreude alle Songs des Albums im Paradies Café am vorvergangenen Donnerstag.

Viele Stücke waren zwar schon bekannt und seit einer ganzen Weile im Tims Programm. Nun gibt es einige davon auch endlich erstmalig auf CD!

Die CD selbst befand sich leider noch auf “Überlandfahrt” mit einem Paketdienstleister und machte so dem Namen alle Ehre. Natürlich ein wenig schade, dass man die neue CD nicht gleich mit nach Hause nehmen konnte, aber Tim wäre nicht Tim, wenn er da zumindest für die Jenaer Gäste einen Sonderservice im Angebot hätte: höchstpersönliche Zustellung der CD in der folgenden Woche!

 

»Fotografieren heißt den Atem anzuhalten, wenn sich im Augenblick der flüchtigen Wirkung all unsere Fähigkeiten vereinigen. Kopf, Auge und Herz müssen dabei auf eine Linie gebracht werden. Es ist eine Art zu leben.«
Henri Cartier-Bresson, 1908 - 2004

Recent Posts

About Me

Copyright

»Für mich ist Photographie die im Bruchteil einer Sekunde sich vollziehende Erkenntnis von der Bedeutung eines Ereignisses und gleichzeitig die Wahrnehmung der präzisen Anordnung der Formen, die dem Ereignis seinen typischen Ausdruck verleihen.«
Henri Cartier-Bresson, 1908 - 2004