Traditional Irish & Folk Session Dezember 2017

Die Traditional Irish & Folk Session Dezember 2017 bot nochmal alles, was eine gute Session ausmacht. Viele Musiker, viel Abwechslung, gute Stimmung und viele Songs. Im gut gefülltem Fiddlers Green musste zwar für die vielen Musiker noch ein wenig umgeräumt werden, aber nachdem auf der Bühne im OG endlich genug Platz für alle war, ging es auch schon los. Zunächst noch instrumental, aber schon bald wurde auch gesungen. Zwar ging das anfangs im Trubel im Pub unter, aber im später wurde es mit abnehmender Gästezahl immer ruhiger. So kamen die vielen Songs auch besser zur Geltung. Ich glaube so viele verschiedene Sprachen in den Songs wie gestern kamen noch nie bei einer Session vor.

Ohne viele weitere Worte zu verlieren (ich bin auch gerade viel zu müde dafür), kann ich nur wieder sagen, dass es eine tolle Session war! Sie hat einen schönen musikalischen Schlusspunkt für 2017 gesetzt! Möge die Session ein gutes Omen für nächsten Jahr werden.

BandsPrivat JAMSession + Special Guest: MOMO:sapiens

Zum Abschluss der Saison 2017 ging es für die BandsPrivat JAMSession + Special Guest: MOMO:sapiens nochmal hoch in den Saal im Haus auf der Mauer Jena. MOMO:sapiens eröffneten den Abend mit einem sehr bunten Stilmix und boten so viel Abwechslung für das nach und nach eintrudelnde Publikum. Nach einer Stunde dann begann nach diesmal kurzer Umbaupause die JAM.

Dank Saal stand dieses Mal auch ein Klavier zur Verfügung und wurde auch schön eingesetzt. Leider heißt Saal aber auch, dass um 23 Uhr die JAM schon beendet werden muss, aber 1-2 “Zugaben” waren dann doch noch drin und so nahm der Abend ein schönes Ende!

Ein paar Fotos nun wie immer auch hier:

Fotobuch – Unterwegs in Schottlands wildem Westen

Pünktlich kurz vor Weihnachten ist das Fotobuch vom diesjährigen langen Urlaub fertig. Ziel waren die Äußeren Hebriden Schottlands. Auf den Weg dahin machte ich noch halt auf Arran und Islay. Schaut also ruhig mal rein, ich denke, es ist doch das eine oder andere schöne Motiv dabei!

Eine Auswahl der Bilder wird demnächst auch noch hier auf der Seite erscheinen!

Falls jemand ein Exemplar erwerben möchte, der möge sich einfach bei mir melden.


Zu den anderen Fotobüchern

Urlaub 2017 – Unterwegs in Jordanien

Urlaub 2016 – Unterwegs auf Schottlands Inseln

Urlaub 2015 – Zurück auf den Färöer Inseln

Urlaub 2014 – Unterwegs auf den Färöer Inseln und Island

Traditional Irish & Folk Session November 2017

Da ist es schon wieder Monatsende und die Traditional Irish & Folk Session November 2017 stand schon auf dem Plan. Bei gut gefüllten Pub, vielen Weihnachtsmarktflüchtlingen sammelten sich nach und nach die Musiker. Anfangs gab’s wohl den jüngsten Altersschnitt seit Jahren, zumindest die Zukunft der Session ist daher auch gesichert 😉

Ganz unspektakulär verlief dann der Abend, die größte Aufregung war wohl, dass die Bühne etwas umgeräumt war und der Tisch nicht praktisch für die Gläser war und 2 Gläser tanzend vom Tische sprangen. Aber am Ende standen alle Tische wie immer und der Abend nahm gemütlich seinen Lauf!

 

Kurztripp Linköping Schweden

Vergangene Woche ging es beruflich für mich kurz nach Schweden nach Linköping. So konnte ich zwar Linköping hauptsächlich immer erst dann erkunden, als die Sonne bereits untergegangen war, aber ein paar sehr hübsche Ecken gab es dann doch. Auch wenn ich nur die kleine Kompaktknipse mithatte und diese in der Dunkelheit maßlos überfordert war, gibt es ein paar Schnappschüsse zu sehen. Linköping kann man jedenfalls aufsuchen, wenn man in der Ecke unterwegs ist. Ganz besonders empfehle ich Ammos Creperi & Drinks und das Cafe Berget. Im Ersteren habe ich den besten herzhaften Crêpes meines Lebens gegessen, verdammt lecker war der! Der Inhaber blüht regelrecht in seiner Creperi auf und so passt auch die Atmosphäre in diesem kleinen Juwel. So waren wir dann auch alle drei Abende dort zum Abendessen, eigentlich 4 mal, aber beim ersten Mal kamen wir pünktlich zum Feierabend und mussten etwas anderes finden. Das Café Berget ist eigentlich ein altes verwinkeltes Wohnhaus, in dem ein kleines Café eingebaut wurde und die Räume mit alten Tischen, Stühlen und Sofas vollgestellt wurden. Ganz gemütlich und eine Oase in der Stadt! Am Stadtrand befindet sich das Gamla Linköping, ein kleines Museumsdorf mit vielen verschiedenen Museen und alten Häusern. Auch ohne Schnee und Weihnachtsdeko kam sofort eine fast weihnachtliche Stimmung auf!

»Fotografieren heißt den Atem anzuhalten, wenn sich im Augenblick der flüchtigen Wirkung all unsere Fähigkeiten vereinigen. Kopf, Auge und Herz müssen dabei auf eine Linie gebracht werden. Es ist eine Art zu leben.«
Henri Cartier-Bresson, 1908 - 2004

Recent Posts

About Me

Copyright

»Für mich ist Photographie die im Bruchteil einer Sekunde sich vollziehende Erkenntnis von der Bedeutung eines Ereignisses und gleichzeitig die Wahrnehmung der präzisen Anordnung der Formen, die dem Ereignis seinen typischen Ausdruck verleihen.«
Henri Cartier-Bresson, 1908 - 2004