About Me


Anfangs hatte ich in der Fotografie den Gegenpol zum doch recht trockenen Studium gefunden, nach dem Studium hat sie sich zu einem schönen Hobby entwickelt mit professionellen Anspruch, auch wenn mittlerweile durch das ganz normale Arbeitsleben die Zeit für diese tolle Beschäftigung arg beschnitten wird.

Angefangen mit einer kleinen Kompaktkamera bin ich Ende 2007 auf meine erste digitale Spiegelreflexkamera von NIKON umgestiegen. Seitdem leistet mir meine Nikon D80 treue Dienste. Ende 2008 konnte ich mich kameratechnisch auch verbessern und nenne nun eine Nikon D300 mein eigen und bin auch sehr zufrieden mit dieser Kamera. März 2014 geht es dann mit der Nikon D4s endgültig auf den Olymp der Kameratechnik, danach gibt es keine Ausrede mehr, die Technik ist schuld. Stets nach Verbesserung bestrebt, versuche ich mich fotografisch weiter zu entwickeln und auch neue Sichtweisen auf altbekannte Dinge zu gewinnen.

In nunmehr über 7 Jahren Umgang mit digitale SLRs habe ich schon viele Erfahrungen auf recht unterschiedlichen Gebieten machen können, einige Konzerthighlights fotografisch begleiten können,  ein paar nette Auftragsgeschichten erfüllen können aber eine wirkliche Spezialisierung meinerseits gibt es nicht. Anhand der hier vorhandenen Bilder sieht man aber, das ich doch die Konzert- und Low-Light-Fotografie bevorzuge und mich bei diesen recht wohl fühle.  Deshalb finde ich auch vorwiegend bei Konzerten meine “Erfüllung”. Genau da ist es mir möglich 2 Hobbies zusammenzubringen. Ansonsten mag ich gerne unter “Extremsituationen” im Irish Pub Fiddler’s Green in Jena zu arbeiten, wo recht oft fotografisch interessante Traditional Irish & Folk Sessions stattfinden. Zum Teil allein mit Kerzenlicht zu arbeiten, sehe ich als Herausforderung an, aber einige dabei entstehende Bilder entschädigen für jede Minute des “Arbeitens”. Neben diesen beiden Gebieten der Motive besuche ich hin und wieder diverse Sportveranstaltungen, wie Basketball, Rugby oder Football.

Momentan ist die Zeit für dieses wunderbare Hobby leider durch meine normale Arbeit ein wenig knapp, aber wenn es geht, dann bin ich voll dabei!

Ausrüstung

aktuell:

Kamerabody:

Nikon D4s

Nikon D800

Nikon D300 mit Nikon MB-D10

Nikon D3200

Nikon D80 mit Nikon MB-D80

Nikon F65 mit Nikon MB-17

Objektive:

Nikkor AF 10.5mm F2.8 DX FishEye

Nikkor AF 16mm F2.8 FishEye

Nikkor AF-S 35mm F1.8 DX

Nikkor AF-D 35mm F2

Nikkor AF-S 50mm F1.4

Nikkor AF-D 50mm F1.8

Nikkor AF-D 60mm F2.8 Makro

Nikkor AF-D 85mm F1.8

Nikkor AF-S 105mm F2.8 VR Makro

Nikkor AF-S 14-24mm F2.8

Nikkor AF-S 24-70mm F2.8

Nikkor AF-S 17-55mm F2.8 DX

Nikkor AF-S 200-500mm F5.6 VR

Tamron SP AF 17-50mm F2.8

Lensbaby 3G

Blitz:

Nikon R1C1 Full Set mit 8 SB-R200 Einheiten

Nikon SB900

Nikon SB600

Stativ:

Manfrotto 055XProB + 808RC4 (mit D300 in Bodennaher Stellung)

Nodalpunktadapter RoundAbout NP Deluxe

Gorilla-POD SLR ZOOM


»Fotografieren heißt den Atem anzuhalten, wenn sich im Augenblick der flüchtigen Wirkung all unsere Fähigkeiten vereinigen. Kopf, Auge und Herz müssen dabei auf eine Linie gebracht werden. Es ist eine Art zu leben.«
Henri Cartier-Bresson, 1908 - 2004

Recent Posts

About Me

Copyright

»Für mich ist Photographie die im Bruchteil einer Sekunde sich vollziehende Erkenntnis von der Bedeutung eines Ereignisses und gleichzeitig die Wahrnehmung der präzisen Anordnung der Formen, die dem Ereignis seinen typischen Ausdruck verleihen.«
Henri Cartier-Bresson, 1908 - 2004