Archiv für Mai 2008

Traditional Irish & Folk Session 29.05.2008

Wie jeden letzten Donnerstag im Monat fand auch am gestrigen Donnerstag eine gemütliche Session Im Fiddler’s Green statt:

Traditional Irish & Folk Session Traditional Irish & Folk Session Traditional Irish & Folk Session Traditional Irish & Folk Session Traditional Irish & Folk Session Traditional Irish & Folk Session Traditional Irish & Folk Session Traditional Irish & Folk Session
Traditional Irish & Folk Session Traditional Irish & Folk Session Traditional Irish & Folk Session Traditional Irish & Folk Session Traditional Irish & Folk Session Traditional Irish & Folk Session Traditional Irish & Folk Session Traditional Irish & Folk Session

Intro Intim: Kevin Devine + Jenny Owen Youngs

Im Rahmen der Intro Intim Konzertreihe machte am 28.05.2008 Kevin Devine im Jenaer Rosenkeller stopp. Mitgebracht hatte er die junge Songwriterin Jenny Owen Youngs. Nachdem mit 45minütiger Verspätung das Konzert vor einem leider recht geringem Publikum begann, legte Jenny O. Youngs eine sehr gute Performance hin. Einzig störend waren wie so oft leider ein paar Gäste, die sich unbedingt lauthals unterhalten mussten. Davon auch gestört unterbrach Jenny ein Lied und forderte das Publikum auf, wenn man schon quatschen müsse, dann wenigstens den Raum zu verlassen. Diese Ansage wurde mit einem Klatschen belohnt und man konnte fortan das Konzert ohne störende Quatscher geniessen. Nach 1h war dann Jenny fertig und der “MainAct” konnte beginnen. Das erste Lied noch Solo und dann mit Band. Die Stücke gingen von langsamen Rhythmen auf schnelle Rhythmen über und bald schwelgte das Publikum mit. Mittendrin gab es ein Nirvana-Cover… Extrem treibend schnell und gut gespielt. Bei dieser Intensivität möchte man sich nicht vorstellen, wie genial dann erst ein richtiger Nirvana-Auftritt war. Nach fast 1,5h verabschiedete sich die Band und Kevin Devine gab noch mehrere Solostücke zum besten. Um 1 Uhr war er dann auch fertig und verabschiedete sich doch recht schnell.

Pressefoto Stöcke & Steine

Nachdem ich schon für die Band “Onkel Tims Hütte” das CD-Cover durch ein Foto von mir bestücken konnte, wurde ich von Rudi, Teil der Band, gebeten ein Foto für dessen Kombo “Stöcke & Steine” zu schießen. Bei einem lustigen kleinen Fotoshooting am Griesbacher Haus in Jena ist dabei das folgende Bild entstanden.

Pressefoto Stöcke & Steine

Zur Website von Stöcke & Steine >> Hier Klicken <<

 

Letzte Instanz Live

Ein etwas älteres Konzert von Letzte Instanz im F-Haus am 25.04.2008

Silent Poem Live Silent Poem Live Silent Poem Live Silent Poem Live Letzte Instanz Live Letzte Instanz Live Letzte Instanz Live Letzte Instanz Live
Letzte Instanz Live Letzte Instanz Live Letzte Instanz Live Letzte Instanz Live Letzte Instanz Live Letzte Instanz Live Letzte Instanz Live Letzte Instanz Live
Letzte Instanz Live Letzte Instanz Live Letzte Instanz Live Letzte Instanz Live Letzte Instanz Live Letzte Instanz Live Letzte Instanz Live Letzte Instanz Live

Colorblind Live

Beginnen will ich mit dem Konzert von Colorblind. Am 24.05.2008 fand im Fiddler’s Green ein kleines Konzert der Thüringer Band “Colorblind statt. Hier ein paar fotografische Impressionen:

Colorblind Live Colorblind Live Colorblind Live Colorblind Live Colorblind Live Colorblind Live Colorblind Live Colorblind Live
Colorblind Live Colorblind Live Colorblind Live Colorblind Live Colorblind Live Colorblind Live Colorblind Live Colorblind Live
Colorblind Live Colorblind Live Colorblind Live Colorblind Live Colorblind Live Colorblind Live Colorblind Live Colorblind Live

»Fotografieren heißt den Atem anzuhalten, wenn sich im Augenblick der flüchtigen Wirkung all unsere Fähigkeiten vereinigen. Kopf, Auge und Herz müssen dabei auf eine Linie gebracht werden. Es ist eine Art zu leben.«
Henri Cartier-Bresson, 1908 - 2004

Recent Posts

About Me

Copyright

»Für mich ist Photographie die im Bruchteil einer Sekunde sich vollziehende Erkenntnis von der Bedeutung eines Ereignisses und gleichzeitig die Wahrnehmung der präzisen Anordnung der Formen, die dem Ereignis seinen typischen Ausdruck verleihen.«
Henri Cartier-Bresson, 1908 - 2004