Máire Breatnach und Thomas Loefke im Zimmer16 Berlin

Schon fast einen Monat her ist mein Besuch des Konzerts von Máire Breatnach und Thomas Loefke im Zimmer16 in Berlin her. Nachdem ich Thomas auf den Färöer Inseln kennenlernte und zum ersten Mal live erleben konnte, war es ein schönes Wiedersehen. Dieses Mal mit Máire Breatnach, einer begnadeten Geigerin aus Donegal/Irland. Ein tolles Konzert in einer gemütlichen Location. Zurücklehnen und in den Gedanken wieder in Irland, Schottland und den Färöer Inseln.

Ein paar wenige Fotos gibt es auch, war ich doch eher in “Zivil” bei dem Konzert und hatte nur meine kleine Fuji als “Alibi” dabei.

Einen audiovisuellen Eindruck des Abends möchte ich euch aber auch nicht vorbehalten, seht selbst:

Auf den Spuren von El Bocho

Den Ausflug zur Fotoausstellung von Anton Corbijn im C/O Berlin nahm ich gleich zum Anlass auch nochmal durch Berlin zu spazieren und nach Spuren von El Bocho Ausschau zu halten. Kreuz und quer ging es dann auch durch Berlin und an so einigen Stellen bin ich fündig geworden. Jedenfalls verlangt das definitiv eine Wiederholung, Berlin ist dann doch ein wenig zu groß. Da werden noch viele Werke zu finden sein!

Polarkreis 18 Live @ Kesselhaus Berlin

Polarkreis 18 Live @ Heimathafen Berlin Neukölln

Das neue Album steht kurz vor der Tür, aber bevor es soweit sein soll, wurde erst nocheinmal zurückgeschaut. Vor zwei Jahren wurde das Album The Colour Of Snow veröffentlicht und mit der ersten Single Allein Allein ein Riesenhit geschafft, der sich 5 Wochen die Top 1 der deutschen Charts war. Insgesamt wurden so in den letzten zwei Jahren über 100 000 Exemplare von dem Album verkauft und ganze 400 000 mal die Single Allein Allein. Das bedeutet, dass das Album die goldene Schallplatte verdient und die Single sogar den Platinstatus geschafft hat.

Bevor jedoch die Awards verliehen werden sollten, gab es im exklusiven Rahmen ein kleines Konzert mit neuen und alten Songs. Ich hatte das Glück dabei sein zu dürfen. Recht weit vorn sitzend konnte ich das Konzert sehr gut miterleben und da ich gleich noch eine Ecke von Berlin fotografisch erkunden wollte und somit die Kamera dabei hatte, konnte ich es nicht lassen, ein paar Fotos ganz bequem vom Platz aus zu machen. Dabei sind sogar ein paar gute Bilder rausgekommen:

Polarkreis 18 Live @ Heimathafen Berlin Neukölln Polarkreis 18 Live @ Heimathafen Berlin Neukölln Polarkreis 18 Live @ Heimathafen Berlin Neukölln Polarkreis 18 Live @ Heimathafen Berlin Neukölln Polarkreis 18 Live @ Heimathafen Berlin Neukölln Polarkreis 18 Live @ Heimathafen Berlin Neukölln
Polarkreis 18 Live @ Heimathafen Berlin Neukölln Polarkreis 18 Live @ Heimathafen Berlin Neukölln Polarkreis 18 Live @ Heimathafen Berlin Neukölln Polarkreis 18 Live @ Heimathafen Berlin Neukölln Polarkreis 18 Live @ Heimathafen Berlin Neukölln Polarkreis 18 Live @ Heimathafen Berlin Neukölln
Polarkreis 18 Live @ Heimathafen Berlin Neukölln Polarkreis 18 Live @ Heimathafen Berlin Neukölln Polarkreis 18 Live @ Heimathafen Berlin Neukölln Polarkreis 18 Live @ Heimathafen Berlin Neukölln Polarkreis 18 Live @ Heimathafen Berlin Neukölln Polarkreis 18 Live @ Heimathafen Berlin Neukölln

An die neuen Songs muss ich mich noch gewöhnen, es ist etwas anderes als bisher, soviel ist klar. Am 26.11. ist es jedenfalls soweit und das neue Album frei wird erscheinen.

Im Anschluss an das Konzert fand dann auch die Awardverleihung statt. Da hat man natürlich auch ein paar Bilder gemacht.

Polarkreis 18 - Gold + Platin Polarkreis 18 - Gold + Platin Polarkreis 18 - Gold + Platin Polarkreis 18 - Gold + Platin Polarkreis 18 - Gold + Platin

10 Jahre Rugby Jena – Jubiläumsturnier

Das Wochenende um den 17./18. Juli 2010 stand bei den Jenaer Rugbyspielern und Fans ganz im Zeichen des 10jährigen Jubiläums.

Ich konnte wieder das Bilder für den Werbeflyer beisteuern:

Doch zurück zum Jubiläumswochenende. Am Samstag wurde zu einem großen Turnier geladen. Sowohl die Männer als auch die Frauen traten an. Es kamen Gastmann- und -frauschaften aus Leipzig, Berlin, Erfurt, Ilmenau, Bremen und sogar aus Hongkong! Bei strahlender Sonne wurde auf zwei Plätzen gespielt und man sah den Spielern den Spass bei den Spielen an.

Ein paar Impressionen nun hier:

10 Jahre Rugby Jena - Jubiläumsturnier 10 Jahre Rugby Jena - Jubiläumsturnier 10 Jahre Rugby Jena - Jubiläumsturnier 10 Jahre Rugby Jena - Jubiläumsturnier 10 Jahre Rugby Jena - Jubiläumsturnier 10 Jahre Rugby Jena - Jubiläumsturnier 10 Jahre Rugby Jena - Jubiläumsturnier 10 Jahre Rugby Jena - Jubiläumsturnier
10 Jahre Rugby Jena - Jubiläumsturnier 10 Jahre Rugby Jena - Jubiläumsturnier 10 Jahre Rugby Jena - Jubiläumsturnier 10 Jahre Rugby Jena - Jubiläumsturnier 10 Jahre Rugby Jena - Jubiläumsturnier 10 Jahre Rugby Jena - Jubiläumsturnier 10 Jahre Rugby Jena - Jubiläumsturnier 10 Jahre Rugby Jena - Jubiläumsturnier
10 Jahre Rugby Jena - Jubiläumsturnier 10 Jahre Rugby Jena - Jubiläumsturnier 10 Jahre Rugby Jena - Jubiläumsturnier 10 Jahre Rugby Jena - Jubiläumsturnier 10 Jahre Rugby Jena - Jubiläumsturnier 10 Jahre Rugby Jena - Jubiläumsturnier 10 Jahre Rugby Jena - Jubiläumsturnier 10 Jahre Rugby Jena - Jubiläumsturnier
10 Jahre Rugby Jena - Jubiläumsturnier 10 Jahre Rugby Jena - Jubiläumsturnier 10 Jahre Rugby Jena - Jubiläumsturnier 10 Jahre Rugby Jena - Jubiläumsturnier 10 Jahre Rugby Jena - Jubiläumsturnier 10 Jahre Rugby Jena - Jubiläumsturnier 10 Jahre Rugby Jena - Jubiläumsturnier 10 Jahre Rugby Jena - Jubiläumsturnier

»Fotografieren heißt den Atem anzuhalten, wenn sich im Augenblick der flüchtigen Wirkung all unsere Fähigkeiten vereinigen. Kopf, Auge und Herz müssen dabei auf eine Linie gebracht werden. Es ist eine Art zu leben.«
Henri Cartier-Bresson, 1908 - 2004

Recent Posts

About Me

Copyright

»Für mich ist Photographie die im Bruchteil einer Sekunde sich vollziehende Erkenntnis von der Bedeutung eines Ereignisses und gleichzeitig die Wahrnehmung der präzisen Anordnung der Formen, die dem Ereignis seinen typischen Ausdruck verleihen.«
Henri Cartier-Bresson, 1908 - 2004