FCC Jena vs. RWE “Die Anderen” – Thüringenpokal 2014

Obwohl ich schon einige Jahre (mittlerweile ja auch schon fast 10 Jahre) in Jena wohne, war erst heute meine Stadionpremiere. Dazu dann gleich noch das Derby zwischen dem FCC und den anderen hier aus Thüringen. Da ich etwas erledigen musste, konnte ich auch die Kamera mitnehmen und mich im Innenraum frei bewegen. Auch mal etwas bei einem Finalspiel zu fotografieren. Bei wechselhaften Wetter zwischen Regen und Sonnenschein gab es eine doch recht einseitige Partie. Jena gelang heute fast alles und so stand es am Ende 5:0 für die Hausherren!

Fiddler’s Green im mobilen Irish Pub Fiddlers Green im HsD Erfurt Live

Fiddler’s Green im mobilen Irish Pub Fiddlers Green im HsD Erfurt Live. Was für eine Überschrift. Aber das ist Programm. Die Band Fiddler’s Green kam vor ein paar Wochen auf mich zu und hat sich erkundigt, ob ich denn Interesse hätte, ein Bild für den Bühnenhintergrund derAcoustic Tour zu schießen. Da habe ich natürlich sofort ja gesagt ohne zu ahnen, dass das Ganze doch nicht so einfach werden sollte wie gedacht. Erste Versuche im Fiddlers Green zeigten, wie schwer es ist, die Wünsche vonFiddler’s Green umzusetzen. Ein anderer Pub fiel mir aber auch nicht ein und die Tipps von Gunnar andere Pubs betreffend scheiterten meist an der Entfernung. So musste ich dann doch mehrere Anläufe nehmen bis es im Fiddlers Green geklappt hat und am Ende hatte ich auch ein Bild, was den Fiddlers gefallen hat.

Gestern Abend war es dann soweit. Fiddlers Green spielte im HsD Erfurt und da bin ich natürlich dabei. Wollte ja doch auch einmal mein bisher größtes Bild sehen, denn es brachte auf ganze 12m * 2,9m! Im Hinterkopf immer noch etwas angespannt, ob denn die Bildqualität ausgereicht hat, da ich aufgrund recht spät durchgegebener neuer Wünsche und einer etwas zu geringen Auflösung das Motiv etwas Strecken und Vergrößern musste, wurde ich an der Bühne positiv überrascht. Es hat gepasst! Indirekt von hinten beleuchtet war es eine super Illusion eines gemütlichen Pubs.

Das Konzert an sich war ganz anders als die normalen Fiddlers Green Konzerte und doch auch ganz anders als erwartet. Trotz der weitgehend akkustischen Ausstattung blieben Fiddlers Green dem Speedfolk treu und heizten dem Publikum ordentlich ein. Die Stimmung war prächtig, die Späße zwischendurch deftig derb und die Atmosphäre einfach toll.

Ein paar Bilder gibts auch von dem ganzen Spass!

Einzig traurig an dem Abend war, das mitten im Konzert der Verschluss meiner Kamera nach 112 574 Auslösungen sich in die ewigen Jagdgründe begeben hat.

Kleinstadthelden + Fitzek Live

Der Somme neigt sich dem Ende und im Jenaer Rosenkeller beginnt wieder die Konzertsaison. Gestern abend gaben sich die Bremer Jungs von Kleinstadthelden die Ehre. Als Vorband trat die Erfurter Band Fitzek auf.

Pünktlich wie immer, also beinahe eine Stunde nach offiziellen Beginn des Konzerts ging es dann auch wirklich los. Fitzek fand gerade so Platz auf der Bühne und versuchte dem leider doch recht mager ausfallenden Publikum einzuheizen. Eingängige Songs und eine gute Laune auf der Bühne sorgten für eine ausgelassene Stimmung und so übergaben sie das aufgeheizte Publikum an die Kleinstadthelden. Diese werden beim diesjährigen BuViSoCo Bremen vertreten und sind es scheinbar gewohnt vor einem etwas größeren Publikum aufzutreten. Aber das sollte die Jungs nicht weiter stören und so machten sie es ganz Privat und liessen während des Konzerts jeden Gast sich vorstellen. Das Konzert wurde mit jedem Song besser, die 4 Jungs auf der Bühne zeigten viel Spass an ihrer Musik und das Publikum gab das Beste um die anderen 20000 Gäste im Keller zu übertönen.

Ein paar Bilder gibts natürlich aus:

Kleinstadthelden + Fitzek Live Kleinstadthelden + Fitzek Live Kleinstadthelden + Fitzek Live Kleinstadthelden + Fitzek Live Kleinstadthelden + Fitzek Live Kleinstadthelden + Fitzek Live Kleinstadthelden + Fitzek Live
Kleinstadthelden + Fitzek Live Kleinstadthelden + Fitzek Live Kleinstadthelden + Fitzek Live Kleinstadthelden + Fitzek Live Kleinstadthelden + Fitzek Live Kleinstadthelden + Fitzek Live Kleinstadthelden + Fitzek Live
Kleinstadthelden + Fitzek Live Kleinstadthelden + Fitzek Live Kleinstadthelden + Fitzek Live Kleinstadthelden + Fitzek Live Kleinstadthelden + Fitzek Live Kleinstadthelden + Fitzek Live Kleinstadthelden + Fitzek Live

Street Art CutOuts Part1

Seit einer Weile fotografiere und suche ich so genannte CutOuts, wie der Name vermuten lässt ausgeschnittene Motive, die an Wände etc. geklebt sind und hin und wieder auch eine Botschaft mit sich bringen. Ein häufiges Motiv ist unter anderen KarlToon, der in vielen Städten der Welt unterwegs ist, verschiedenste Rollen einnimmt und ursprünglich wohl aus Halle stammt. In Jena ist vor allem some. ein recht aktiver und auch sehr kreativer Künstler, der viele sehr gute CutOuts in Jena angebracht hat. Doch seht selbst. Hier eine kleine Auswahl von 64 CutOuts unter anderem aus Jena, Halle, Erfurt und Hamburg.

Cut Outs Streetart Cut Outs Streetart In Memory of Emile Cut Outs - Karl Toon as Hannibal Lector In Memory of Emile Cut Outs in Jena Cut Outs Cut Outs
Cut Outs Streetart Cut Outs Cut Out CutOuts in Erfurt Malen ist Schön! Schön Tag noch! Prosit Neujahr! Out Cut
Schluckspecht Jump! OutCuts by Some. Psychopath Karl Toon Cut Outs Erfurt CutOuts in Erfurt Cut Out - Verschollen Cut Outs by Some
CutOuts in Erfurt Cut Outs in Jena In Memory of Emilé Hingedingert New Cut Outs by SOME. Sieht so Krieg aus? CutOut by Some. CutOuts in Erfurt Another Day in Paradies
Cut Outs Streetart StreetArt CutOuts in Jena Cut Outs CutOuts in Erfurt Cut Outs New Cut Outs by SOME. CutOuts in Erfurt
Cut Outs CutOuts in Erfurt Cut Outs Streetart Cut Outs CutOuts in Hamburg CutOuts in Hamburg CutOuts in Hamburg CutOuts in Hamburg
CutOuts in Hamburg CutOuts in Hamburg CutOuts in Hamburg CutOuts in Hamburg CutOuts in Hamburg CutOuts in Hamburg CutOuts in Hamburg CutOuts in Erfurt
Cut Outs by Some CutOuts in Hamburg CutOuts in Erfurt CutOuts in Hamburg StreetArt Cut Out Jena CutOuts in Erfurt CutOuts in Erfurt

10 Jahre Rugby Jena – Jubiläumsturnier

Das Wochenende um den 17./18. Juli 2010 stand bei den Jenaer Rugbyspielern und Fans ganz im Zeichen des 10jährigen Jubiläums.

Ich konnte wieder das Bilder für den Werbeflyer beisteuern:

Doch zurück zum Jubiläumswochenende. Am Samstag wurde zu einem großen Turnier geladen. Sowohl die Männer als auch die Frauen traten an. Es kamen Gastmann- und -frauschaften aus Leipzig, Berlin, Erfurt, Ilmenau, Bremen und sogar aus Hongkong! Bei strahlender Sonne wurde auf zwei Plätzen gespielt und man sah den Spielern den Spass bei den Spielen an.

Ein paar Impressionen nun hier:

10 Jahre Rugby Jena - Jubiläumsturnier 10 Jahre Rugby Jena - Jubiläumsturnier 10 Jahre Rugby Jena - Jubiläumsturnier 10 Jahre Rugby Jena - Jubiläumsturnier 10 Jahre Rugby Jena - Jubiläumsturnier 10 Jahre Rugby Jena - Jubiläumsturnier 10 Jahre Rugby Jena - Jubiläumsturnier 10 Jahre Rugby Jena - Jubiläumsturnier
10 Jahre Rugby Jena - Jubiläumsturnier 10 Jahre Rugby Jena - Jubiläumsturnier 10 Jahre Rugby Jena - Jubiläumsturnier 10 Jahre Rugby Jena - Jubiläumsturnier 10 Jahre Rugby Jena - Jubiläumsturnier 10 Jahre Rugby Jena - Jubiläumsturnier 10 Jahre Rugby Jena - Jubiläumsturnier 10 Jahre Rugby Jena - Jubiläumsturnier
10 Jahre Rugby Jena - Jubiläumsturnier 10 Jahre Rugby Jena - Jubiläumsturnier 10 Jahre Rugby Jena - Jubiläumsturnier 10 Jahre Rugby Jena - Jubiläumsturnier 10 Jahre Rugby Jena - Jubiläumsturnier 10 Jahre Rugby Jena - Jubiläumsturnier 10 Jahre Rugby Jena - Jubiläumsturnier 10 Jahre Rugby Jena - Jubiläumsturnier
10 Jahre Rugby Jena - Jubiläumsturnier 10 Jahre Rugby Jena - Jubiläumsturnier 10 Jahre Rugby Jena - Jubiläumsturnier 10 Jahre Rugby Jena - Jubiläumsturnier 10 Jahre Rugby Jena - Jubiläumsturnier 10 Jahre Rugby Jena - Jubiläumsturnier 10 Jahre Rugby Jena - Jubiläumsturnier 10 Jahre Rugby Jena - Jubiläumsturnier

»Fotografieren heißt den Atem anzuhalten, wenn sich im Augenblick der flüchtigen Wirkung all unsere Fähigkeiten vereinigen. Kopf, Auge und Herz müssen dabei auf eine Linie gebracht werden. Es ist eine Art zu leben.«
Henri Cartier-Bresson, 1908 - 2004

Recent Posts

About Me

Copyright

»Für mich ist Photographie die im Bruchteil einer Sekunde sich vollziehende Erkenntnis von der Bedeutung eines Ereignisses und gleichzeitig die Wahrnehmung der präzisen Anordnung der Formen, die dem Ereignis seinen typischen Ausdruck verleihen.«
Henri Cartier-Bresson, 1908 - 2004