Traditional Irish & Folk Session Juli 2010

Die fertig gebundene Diplomarbeit liegt neben einem am Schreibtisch, man sitzt noch an einem Kugelpanorama vom tff und plötzlich dringen vertraute Geräusche ans Ohr. Erst der bekannte Klang einer Geige und dann Gesang. Irische Töne. Man guckt aus dem Fenster und es fällt einen ein, es ist ja der letzte Donnerstag im Monat und damit Zeit für die Session im Fiddlers Green. Schnell das Panorama noch fertig gemacht, Kamera gepackt und ab hinunter ins Fiddlers Green. Zur Überraschung waren auch mal ganz andere Musiker da. Die Hausmannschaft von sonst schien wohl noch im Sommerurlaub zu stecken. Dadurch wurden aber mal neue Töne gespielt und es war eine schöne Abwechslung und auch mal wieder eine gemütliche Zeit im Pub.

Die Lichtbedingungen waren mal wieder richtig schön gemütlich, musste doch eine Kerze allein für die direkte Beleuchtung der Musiker sorgen. Ein paar schöne Bilder sind dabei entstanden:

Traditional Irish & Folk Session Juli 2010 Traditional Irish & Folk Session Juli 2010 Traditional Irish & Folk Session Juli 2010 Traditional Irish & Folk Session Juli 2010 Traditional Irish & Folk Session Juli 2010 Traditional Irish & Folk Session Juli 2010 Traditional Irish & Folk Session Juli 2010 Traditional Irish & Folk Session Juli 2010
Traditional Irish & Folk Session Juli 2010 Traditional Irish & Folk Session Juli 2010 Traditional Irish & Folk Session Juli 2010 Traditional Irish & Folk Session Juli 2010 Traditional Irish & Folk Session Juli 2010 Traditional Irish & Folk Session Juli 2010 Traditional Irish & Folk Session Juli 2010 Traditional Irish & Folk Session Juli 2010

Es war ma wieder sehr schön und ich freue mich schon auf die nächste Session im August!

Kommentar hinzufügen

*
Bitte übertragen sie den Code.
Anti-Spam Image

Vorheriger Beitrag

Nächster Beitrag


»Fotografieren heißt den Atem anzuhalten, wenn sich im Augenblick der flüchtigen Wirkung all unsere Fähigkeiten vereinigen. Kopf, Auge und Herz müssen dabei auf eine Linie gebracht werden. Es ist eine Art zu leben.«
Henri Cartier-Bresson, 1908 - 2004

Recent Posts

About Me

Copyright

»Für mich ist Photographie die im Bruchteil einer Sekunde sich vollziehende Erkenntnis von der Bedeutung eines Ereignisses und gleichzeitig die Wahrnehmung der präzisen Anordnung der Formen, die dem Ereignis seinen typischen Ausdruck verleihen.«
Henri Cartier-Bresson, 1908 - 2004