Fiddler’s Green im mobilen Irish Pub Fiddlers Green im HsD Erfurt Live

Fiddler’s Green im mobilen Irish Pub Fiddlers Green im HsD Erfurt Live. Was für eine Überschrift. Aber das ist Programm. Die Band Fiddler’s Green kam vor ein paar Wochen auf mich zu und hat sich erkundigt, ob ich denn Interesse hätte, ein Bild für den Bühnenhintergrund derAcoustic Tour zu schießen. Da habe ich natürlich sofort ja gesagt ohne zu ahnen, dass das Ganze doch nicht so einfach werden sollte wie gedacht. Erste Versuche im Fiddlers Green zeigten, wie schwer es ist, die Wünsche vonFiddler’s Green umzusetzen. Ein anderer Pub fiel mir aber auch nicht ein und die Tipps von Gunnar andere Pubs betreffend scheiterten meist an der Entfernung. So musste ich dann doch mehrere Anläufe nehmen bis es im Fiddlers Green geklappt hat und am Ende hatte ich auch ein Bild, was den Fiddlers gefallen hat.

Gestern Abend war es dann soweit. Fiddlers Green spielte im HsD Erfurt und da bin ich natürlich dabei. Wollte ja doch auch einmal mein bisher größtes Bild sehen, denn es brachte auf ganze 12m * 2,9m! Im Hinterkopf immer noch etwas angespannt, ob denn die Bildqualität ausgereicht hat, da ich aufgrund recht spät durchgegebener neuer Wünsche und einer etwas zu geringen Auflösung das Motiv etwas Strecken und Vergrößern musste, wurde ich an der Bühne positiv überrascht. Es hat gepasst! Indirekt von hinten beleuchtet war es eine super Illusion eines gemütlichen Pubs.

Das Konzert an sich war ganz anders als die normalen Fiddlers Green Konzerte und doch auch ganz anders als erwartet. Trotz der weitgehend akkustischen Ausstattung blieben Fiddlers Green dem Speedfolk treu und heizten dem Publikum ordentlich ein. Die Stimmung war prächtig, die Späße zwischendurch deftig derb und die Atmosphäre einfach toll.

Ein paar Bilder gibts auch von dem ganzen Spass!

Einzig traurig an dem Abend war, das mitten im Konzert der Verschluss meiner Kamera nach 112 574 Auslösungen sich in die ewigen Jagdgründe begeben hat.

  1. Clodi

    Hallo Henryk,
    ich habe mir das Bühnenbild angeschaut und irgendwie dacht ich,“ da wars du doch schon mal!“
    Irgendwann hat es „klick“ gemacht und fiel mir ein, dass ich vor dem letzten Fiddlers Konzert im F- Haus in Jena in besagtem Pub war.
    Hast du sehr gut hinbekommen mit deinem Bild als Bühnenhintergrund……. Gerade auf den Futos denkt man, die sitzen wirklich im Pub und spielen.
    Auch deine übrigen Bilder sind klasse.
    Viele Grüße
    aus Nordhessen
    Clodi

  2. Alienor

    Sehr geile Fotos von einem geilen Konzert

  3. Pst ;-)

    Das geht nun aber wirklich nicht mehr ohne Kommentar ab :-).
    Mensch Henryk! Wow! … Du hattest ja mal davon erzählt, aber was nun dabei herausgekommen ist … beeindruckend! Welch Bühnenhintergrund! Wenn Du nicht dazu geschrieben hättest, dass Fiddler’s Green auf Deinen Fotos in Erfurt spielt, könnte man wirklich annehmen, die Jungs spielen im Jenenser Pub. Find ich echt stark.
    Bis bald mal wieder. Herzliche Grüße!

  4. Sandy

    Juhu,
    bin durch doofen Zufall – wie das Leben immer so spielt – auf diese Website gekommen. War Mitte März in Bochum bei dem Fiddler’s Green Konzert. Von Anfang an fiel der Blick auf das tolle Foto im Hintergrund. Hat eine super Atmosphäre geschaffen. Reife Leistung…
    Liebe Grüße
    Sandy

  5. maria

    can you tell me the name of this pub ? where can i find more pictures from there ?

  6. Henryk

    this pub is called „Fiddlers Green“ and is located in Jena / Germany. You can find many pictures from there on this blog (http://blog.fotorama24.de/?s=Fiddlers+Green) or you can go to http://www.irishpub-jena.de.

  7. blog.fotorama24.de » Blog Archive Fiddlers Green Acoustic Pub Crawl 2015 - blog.fotorama24.de

    […] als sonst ins F-Haus nach Jena, dafür aber mit ihrem Unplugged-Programm. Nachdem ich schon bei der letzten Acoustic Pub Crawl Tour das Motiv für den Backdrop beisteuern konnte, lieferte ich dieses mal ein Motiv einer echten […]

Kommentar hinzufügen

*
Bitte übertragen sie den Code.
Anti-Spam Image

Vorheriger Beitrag

Nächster Beitrag


»Fotografieren heißt den Atem anzuhalten, wenn sich im Augenblick der flüchtigen Wirkung all unsere Fähigkeiten vereinigen. Kopf, Auge und Herz müssen dabei auf eine Linie gebracht werden. Es ist eine Art zu leben.«
Henri Cartier-Bresson, 1908 - 2004

Recent Posts

About Me

Copyright

»Für mich ist Photographie die im Bruchteil einer Sekunde sich vollziehende Erkenntnis von der Bedeutung eines Ereignisses und gleichzeitig die Wahrnehmung der präzisen Anordnung der Formen, die dem Ereignis seinen typischen Ausdruck verleihen.«
Henri Cartier-Bresson, 1908 - 2004