An Pierlè & White Velvet live

Die Kamera ist seit Montag wieder aus ihrem Werksurlaub zurück und hat begierig auf einen neuen Einsatz gewartet. Da hat sich das Konzert im Rosenkeller mit An Pierlè & White Velvet direkt angeboten. Dass die Beschreibung auch sehr interessant war, hat die Entscheidung dahin zu gehen sehr erleichtert. Ich kann auch jetzt schon sagen, das war definitiv die richtige Entscheidung.

Für Rosenkeller Verhältnisse begann das Konzert sehr früh kurz nach 8 und An Pierlè & White Velvet betraten die Bühne. Die Stimme von An Pierlè liess sofort aufhorchen und man lauschte gebannt. Wie angekündigt ging es querbeet durch verschiedenste Musikstile, aber immer war ein roter Faden zu spüren. An Pierlè & White Velvet schafften es, stets abwechslungsreich zu sein und doch immer auch alle Songs eine Gemeinsamkeit zu verpassen.

Ein paar Bilder gibts natürlich auch.

Kommentar hinzufügen

*
Bitte übertragen sie den Code.
Anti-Spam Image

Vorheriger Beitrag

Nächster Beitrag


»Fotografieren heißt den Atem anzuhalten, wenn sich im Augenblick der flüchtigen Wirkung all unsere Fähigkeiten vereinigen. Kopf, Auge und Herz müssen dabei auf eine Linie gebracht werden. Es ist eine Art zu leben.«
Henri Cartier-Bresson, 1908 - 2004

Recent Posts

About Me

Copyright

»Für mich ist Photographie die im Bruchteil einer Sekunde sich vollziehende Erkenntnis von der Bedeutung eines Ereignisses und gleichzeitig die Wahrnehmung der präzisen Anordnung der Formen, die dem Ereignis seinen typischen Ausdruck verleihen.«
Henri Cartier-Bresson, 1908 - 2004