St. Patrick’s Day 2018 – Fiddlers Green Jena

Es gibt zwei Tage im Jahr, an denen es wirklich Freibier im Fiddlers Green Jena gibt. Zum Pubgeburtstag Ende Oktober und zum Nationalfeiertag der Iren. So wurde nun schon zum 26. Mal im Jenaer Irish Pub Fiddlers Green der St. Patrick’s Day gefeiert und in guter alter Tradition gab es neben dem Armdrück-Championat auch wieder ein Auftritt der heimlichen Hausband The Publiners. In einer sehr ausgelassenen feuchtfröhlichen Stimmung frönten die Gäste dem irischen Nationalgetränk Guinness und der irischen Musik!

Viel mehr möchte ich gar nicht darüber schreiben, ein paar Eindrücke des Abends nun hier:

St. Patrick’s Day 2016

St. Patrick’s Day 2016 im Irish Pub Fiddlers Green. In Jenas irischsten Ort wurde natürlich der Nationalfeiertag der Iren ausgiebig gefeiert. Dank dem 24. Mal mittlerweile mit sehr entspannten 24 Minuten Freibier. Sportlicher Höhepunkt des Abends war dann natürlich das traditionelle Armdrücken um eine Flasche irischen Whiskys. Feuchtfröhlich war der Pub mit feierlaunigen Gästen proppenvoll und die Stimmung wieder sehr ausgelassen. Für die musikalische Umrahmung sorgten mal wieder die Publiners!

Jedes Jahr wieder sag ich mir, das ist auch der Tag, an dem ich mal keine Bilder mache und nun ja, am Ende mache ich doch welche. Dafür ist es aber auch definitiv der einzige Tag im Jahr, an dem ich im Pub einen Blitz benutze. Immerhin das 😉 Da es morgen dann schon zum Whiskyfestival 2016 nach Altkötzschenbroda geht, gibt’s die Schnappschüsse grob aussortiert dann auch schon jetzt!

St. Patrick’s Day 2010

»Fotografieren heißt den Atem anzuhalten, wenn sich im Augenblick der flüchtigen Wirkung all unsere Fähigkeiten vereinigen. Kopf, Auge und Herz müssen dabei auf eine Linie gebracht werden. Es ist eine Art zu leben.«
Henri Cartier-Bresson, 1908 - 2004

Recent Posts

About Me

Copyright

»Für mich ist Photographie die im Bruchteil einer Sekunde sich vollziehende Erkenntnis von der Bedeutung eines Ereignisses und gleichzeitig die Wahrnehmung der präzisen Anordnung der Formen, die dem Ereignis seinen typischen Ausdruck verleihen.«
Henri Cartier-Bresson, 1908 - 2004