Irish Christmas mit The Seldom Sober Company @ Friedenskirche Jena

Die Seldom Sober Company nutzte die Gelegenheit der Weihnachtszeit und präsentierte in der Friedenskirche Jena ein irisches Weihnachtsprogramm. Das Publikum kam in Scharen in die kühle Friedenskirche und nahm das Programm begeistert auf. Vermutlich nur durch die Sitzheizung bedingt, wollte niemand so recht die alternative Aufwärmmöglichkeit, das Tanzen zur Musik, ausleben. Nur zwei Gäste schwangen dann doch noch das Tanzbein.

In zwei Runden gab es viele bekannte irische Songs mit weihnachtlichen Bezug und auch viele Stücke aus der eigenen Feder zu hören. Zur Überraschung der Gäste haben sie sogar noch eine Gastsängerin mitgebracht, eine echte Irin!  Am Ende wollte niemand so recht, dass Seldom Sober aufhört und so mussten sie ganze drei Zugaben spielen!

Kommentar hinzufügen

*
Bitte übertragen sie den Code.
Anti-Spam Image

Vorheriger Beitrag

Nächster Beitrag


»Fotografieren heißt den Atem anzuhalten, wenn sich im Augenblick der flüchtigen Wirkung all unsere Fähigkeiten vereinigen. Kopf, Auge und Herz müssen dabei auf eine Linie gebracht werden. Es ist eine Art zu leben.«
Henri Cartier-Bresson, 1908 - 2004

Recent Posts

About Me

Copyright

»Für mich ist Photographie die im Bruchteil einer Sekunde sich vollziehende Erkenntnis von der Bedeutung eines Ereignisses und gleichzeitig die Wahrnehmung der präzisen Anordnung der Formen, die dem Ereignis seinen typischen Ausdruck verleihen.«
Henri Cartier-Bresson, 1908 - 2004