BandsPrivat JamSession vol. XV

Nun schon zum 15. Mal hat BandsPrivat zur JamSession im Haus auf der Mauer Jena eingeladen. Dieses Mal gab es als Special das Kollektiv Hasenfuss als Opener. Trotz der längeren Pause nach der letzten Jam war die Session wieder sehr gut besucht und auch das musikalische Spektrum wieder sehr breit 🙂 Ein schöner gemütlicher Abend im Gewölbekeller war das ohne Frage!

BandsPrivat e.V. presents: BLOND + Felix Fuchs

Zum letzten BandsPrivat-Konzert 2016 gab es diesmal BLOND aus Chemnitz und Felix Fuchs aus Leipzig zu hören. Schon beim Soundcheck versprach der Abend etwas ganz Abgefahrenes zu werden und das Konzert bestätigte dies dann. Fing der Abend noch recht BandsPrivat-typisch an (wenn man den überhaupt von etwas typisch BandsPrivat sprechen kann…), wurde es dann immer abgefahrener. Felix Fuchs führte das Publikum perfekt zur zweiten Band des Abends, BLOND. BLOND in eine musikalische Schublade zu stecken mag vielleicht ein Versuch wert sein, aber mit dem nächsten Lied spätestens kommen Sie aus einer anderen wieder raus. Extrem abwechslungsreich! Mir hat es sehr gut gefallen. Den Gästen offensichtlich auch. Erst nach zwei Zugaben durfte Band den Rückzug von der Bühne antreten, verdient, verdient! Amüsantes Detail am Rande… Wer hätte vor der Show gedacht, dass gerade die Drei Fragezeichen das verbindende Element der beiden Bands ist? Ich nicht!

An der Stelle aber auch noch ein halbwegs ernstes Wort zum Schluss. BandsPrivat ist ein gemeinnütziger Verein, der nur durch die Mitarbeit ehrenamtlicher Mitglieder existiert und da gibt es momentan so ein paar Schwierigkeiten. Momentan müssen wir meist mit 4-5 Leuten eine solche Veranstaltung stemmen, das ist im Ausnahmefall okay, aber auf Dauer zu viel. Glaubt uns, wir wollen das gerne weiter machen, aber so sind wir gezwungen die Anzahl der Konzerte nächstes Jahr etwas runter zu fahren. Daher: Falls euch das Konzept von BandsPrivat gefällt, ihr ein wenig Zeit übrig habt und auch Teil dieses tollen Vereins sein wollt, kein Problem damit habt, das es auch mal etwas anstrengend werden kann, dann meldet euch doch einfach mal unter mitmachen@bandsprivat.de! Wir würden uns sehr freuen und am Ende haben auch alle etwas davon!

 

 

BandsPrivat Frühlingsfest mit Unpainted Blue

Die Woche neigt sich langsam dem Ende zu und auch ein freier Abend ist in Sicht. Aber am Samstag gab es erst mal das BandsPrivat Frühlingsfest im Haus auf der Mauer.

Trotz Unwetterwarnung blieb es relativ trocken, der bisschen Regen hatte eigentlich nur Einfluss auf die Gestaltung des Innenhofs für die Party nach dem Konzert von Unpainted Blue. Bevor jedoch Unpainted Blue aus Rostock die Bühne entern durften, gab es eine kleine Überraschungsband. Brandneu und noch ohne Namen! So neu, das zunächst bis auf ein Song “nur” gecovert wurde, dank ihrer Art und der sehr guten Interpretationen der Stücke jedoch tat dies der Musik keinen Abbruch und das Publikum fand sie toll.

Im zweiten Teil des Abends dann heizte Unpainted Blue dem schön saunaartigen großen Saal auf dem Haus auf der Mauer weiter ein und feierten auch gleich ihren Tourabschluss mit dem Publikum! Mit ihrem Elektro Pop Rock bot Unpainted Blue dem Publikum von BandsPrivat wieder etwas neues, was es so noch nicht wirklich gab.

Nach knapp 2h Konzert ging es dann mit DJ Andreas Imma im Innenhof ausgelassen weiter. Selbst wieder einsetzender leichter Regen wurde einfach weggetanzt.

Und nicht vergessen, am 23.07.2016 ist das Sommerfest im Rosenbiergarten!

BandsPrivat JamSession Mai 2016

Ein schöner Abend war das wieder. Nach einer Whiskyverkostung im WhiskyCenter Jena ging es weiter zur nunmehr 10. JamSession von BandsPrivat im Gewölbekeller im Haus auf der Mauer. Endlich bei wieder schön sommerlichen Temperaturen konnte man es sich auch vor dem Gewölbekeller gemütlich breit machen und der Jam lauschen. Dieses Mal ein Tick instrumentaler, aber wenn dann doch mal Gesang dazu kam, umso besser wurde es. An der Stelle auch noch Danke an die vielen Musiker, die zu der Jam beigetragen haben und aus Spaß an der Freude dem Publikum viel Freude zukommen lassen haben.

BandsPrivat Jam Session April 2016

BandsPrivat präsentiert so ziemlich genau einmal im Monat eine JamSession. Dieses Mal zum ersten Mal wieder im Gewölbekeller unter dem Haus auf der Mauer. Dadurch noch intimer als oben im Saal und vor allem konnte länger gejamt werden. Am Anfang gaben noch einzelne Musiker ihre Werke zum Besten, im Verlauf des Abends wurden es immer mehr Musiker auf der Bühne. Ständig wechselnde Teilnehmer am Jam sorgten für viel Abwechslung und einer tollen Jam! Danke an alle Musiker, die ihren Teil dazu beigetragen haben! Die nächste Jam ist am 20.05.2016!

Ihr wollt auch einmal bei BandsPrivat mit reinschnuppern und vielleicht auch einmal die andere Seite eines Konzerts/Jams kennen lernen und mithelfen und euch einbringen? Dann wendet euch einfach an mitmachen@bandsprivat.de!

 

»Fotografieren heißt den Atem anzuhalten, wenn sich im Augenblick der flüchtigen Wirkung all unsere Fähigkeiten vereinigen. Kopf, Auge und Herz müssen dabei auf eine Linie gebracht werden. Es ist eine Art zu leben.«
Henri Cartier-Bresson, 1908 - 2004

Recent Posts

About Me

Copyright

»Für mich ist Photographie die im Bruchteil einer Sekunde sich vollziehende Erkenntnis von der Bedeutung eines Ereignisses und gleichzeitig die Wahrnehmung der präzisen Anordnung der Formen, die dem Ereignis seinen typischen Ausdruck verleihen.«
Henri Cartier-Bresson, 1908 - 2004