Eivør + Marius Ziska Live

Und da war es eine ganze Weile ruhig hier… Aber das hatte auch einen Grund. Urlaub. Energie tanken für den Rest des Jahres. Ziel waren wieder die Färöer. Bevor hier aber die “normalen” Urlaubsbilder zu sehen gibt, erstmal ein paar Bilder vom tollen (und sogar kostenlosen Konzert) von Marius Ziska und Eivør in Fuglafjørður. Im Rahmen der diesjährigen Harmonikutreff traten die beiden als großes Abschlusskonzert im Mentanarhúsið auf.

Ich habe die beiden ja bereits einmal in Jena gesehen, aber vor Ort auf den Färöern ist dann doch noch etwas anderes. Da ja die Kamera eh im Gepäck war, ist die einfach mit reingekommen und ich hab von meinem Platz aus, hin und wieder doch mal den Auslöser gedrückt. Das Konzert war wieder richtig toll! Zunächst begann Marius Ziska bevor Eivør die Bühne übernahm. Nach ein paar Stücken holte Eivør jedoch auch wieder Marius auf die Bühne und gemeinsam begeisterten sie das volle Haus.

Eins meiner Lieblingsstücke wurde auch gespielt und da habe ich dann auch mal die kleine Kamera fürs Video machen gezückt: Going Home aus der Feder von Marius Ziska:

Bei dem Konzert lernten wir auch noch eine andere Größe der färöischen Musikszene kennen: Kári Sverrisson, u.a. Mitmusiker von Orka!

Kommentar hinzufügen

*
Bitte übertragen sie den Code.
Anti-Spam Image

Vorheriger Beitrag

Nächster Beitrag


»Fotografieren heißt den Atem anzuhalten, wenn sich im Augenblick der flüchtigen Wirkung all unsere Fähigkeiten vereinigen. Kopf, Auge und Herz müssen dabei auf eine Linie gebracht werden. Es ist eine Art zu leben.«
Henri Cartier-Bresson, 1908 - 2004

Recent Posts

About Me

Copyright

»Für mich ist Photographie die im Bruchteil einer Sekunde sich vollziehende Erkenntnis von der Bedeutung eines Ereignisses und gleichzeitig die Wahrnehmung der präzisen Anordnung der Formen, die dem Ereignis seinen typischen Ausdruck verleihen.«
Henri Cartier-Bresson, 1908 - 2004