30. Irische Tage – Adam Wendler

Tag 2 der 30. Irischen Tagen und wieder ist das Wetter in Open Air Laune. Angenehm warm, blauer Himmel und nicht Windig. Perfekte Bedingungen für den Kanadier Adam Wendler.

Allein auf der Bühne mit Gitarre und Gesang, hin und wieder von sich selbst durch die Loopstation begleitet, spielte er ohne Unterlass eine Mischung aus eignen Songs und bekannten Stücken der letzten Jahren. Mit seiner prägnanten Stimme lockte er schnell viele Gäste an und eh man sich versah, bildete sich eine interessiert zuhörende Traube um den Pub.

Kommentar hinzufügen

*
Bitte übertragen sie den Code.
Anti-Spam Image

Vorheriger Beitrag

Nächster Beitrag


»Fotografieren heißt den Atem anzuhalten, wenn sich im Augenblick der flüchtigen Wirkung all unsere Fähigkeiten vereinigen. Kopf, Auge und Herz müssen dabei auf eine Linie gebracht werden. Es ist eine Art zu leben.«
Henri Cartier-Bresson, 1908 - 2004

Recent Posts

About Me

Copyright

»Für mich ist Photographie die im Bruchteil einer Sekunde sich vollziehende Erkenntnis von der Bedeutung eines Ereignisses und gleichzeitig die Wahrnehmung der präzisen Anordnung der Formen, die dem Ereignis seinen typischen Ausdruck verleihen.«
Henri Cartier-Bresson, 1908 - 2004