Wandertour entlang den Kernbergen

Da der Irlandurlaub immer näher rückt und das Wandern doch etwas trainiert werden sollte, stand dieses Wochenende ganz unter dem Motto wandern. Ging es gestern mit vollen Marschgepäck zu meine  Großvater zu Fuss, stand heute eigentlich nur eine kurze Runde auf dem Plan. Also nur die Kamera mit Makroobjektiv geschnappt und los ging es. Erstes Ziel war die Villa Rosenthal, da ich dort im Juli ein paar Hochzeitsbilder schießen soll.

Danach war eine kurze Runde über die mittlere Horizontale geplant. Aber irgendwie wurde das mit der kurzen Runde nichts und ich entschied mich recht früh, das ich doch mal wieder die große Runde laufen könnte, also über den Fürstenbrunnen noch bis zur Lobdeburg. Das verlängerte die geplante Tour ja nur um etwas mehr als 15km, aber es war ja schönes Wetter. Unterwegs konnte ich immer mal wieder das Makro-Objektiv ansetzen und ein paar Schnappschüsse erzielen.

Am Ende steht dieses Wochenende der Wanderkilometercount bei ca. 43km, die Füße tun weh und auch eine Blase gilt es zu beklagen. Aber für den Anfang bin ich zufrieden. Ich freu mich schon auf Irland und langsam geht nun auch die Detailplanung los.

Kommentar hinzufügen

*
Bitte übertragen sie den Code.
Anti-Spam Image

Vorheriger Beitrag

Nächster Beitrag


»Fotografieren heißt den Atem anzuhalten, wenn sich im Augenblick der flüchtigen Wirkung all unsere Fähigkeiten vereinigen. Kopf, Auge und Herz müssen dabei auf eine Linie gebracht werden. Es ist eine Art zu leben.«
Henri Cartier-Bresson, 1908 - 2004

Recent Posts

About Me

Copyright

»Für mich ist Photographie die im Bruchteil einer Sekunde sich vollziehende Erkenntnis von der Bedeutung eines Ereignisses und gleichzeitig die Wahrnehmung der präzisen Anordnung der Formen, die dem Ereignis seinen typischen Ausdruck verleihen.«
Henri Cartier-Bresson, 1908 - 2004