Makro-Workshop im Botanischen Garten Jena

Der Jenaer Fotoclub hat in dieser Woche einen kleinen Makro-Workshop angeboten und ich habe da mitgemacht. Nachdem am Clubtreffen am Mittwoch ein paar theoretische Grundlagen gelegt wurden, ging es heute in den Botanischen Garten sozusagen ins Feld.

Die Makro-Fotografie von Pflanzen ist zwar nicht so meins, aber sobald ein paar Tierchen dabei sind, fängts an Spass zu machen.

Das kam dabei raus:

Kommentar hinzufügen

*
Bitte übertragen sie den Code.
Anti-Spam Image

Vorheriger Beitrag

Nächster Beitrag


»Fotografieren heißt den Atem anzuhalten, wenn sich im Augenblick der flüchtigen Wirkung all unsere Fähigkeiten vereinigen. Kopf, Auge und Herz müssen dabei auf eine Linie gebracht werden. Es ist eine Art zu leben.«
Henri Cartier-Bresson, 1908 - 2004

Recent Posts

About Me

Copyright

»Für mich ist Photographie die im Bruchteil einer Sekunde sich vollziehende Erkenntnis von der Bedeutung eines Ereignisses und gleichzeitig die Wahrnehmung der präzisen Anordnung der Formen, die dem Ereignis seinen typischen Ausdruck verleihen.«
Henri Cartier-Bresson, 1908 - 2004