Andrea on the Wing im Fiddlers Green

Gleichzeitig zu dem Konzert von Celarda in der Leuchtenburg fand im Irish Pub Fiddlers Green ein Konzert von Andrea on the Wing statt. Nachdem man von der Leuchtenburg bedeutend schneller und bequemer nach Jena wieder gelangte, fast direkt vor dem Pub rausgelassen wurde, eine staubtrockene Kehle hatte, war es nur logisch nochmal kurz im Pub vorbeizugucken und die letzte dreiviertel Stunde des Konzerts mit anzugucken. Bei einem erfrischenden Pint Strongbow konnte ich das Ende des Konzerts schön genießen und Josas beeindruckendes Mundharmonikaspiel genießen. Andreas Gesang war eine sehr schöne Ergänzung des Ganzen und lies die Zeit wie im Fluge vergehen. Natürlich sind auch ein paar Bilder dabei entstanden. Leider war das Licht weitaus röter als im verruchten Rotlichtmilieu. 

Ein paar Bilder nun hier. Mal etwas anders bearbeitet.

Andrea On The Wing Live Andrea On The Wing Live Andrea On The Wing Live Andrea On The Wing Live Andrea On The Wing Live Andrea On The Wing Live Andrea On The Wing Live Andrea On The Wing Live

  1. Pauschalreisen

    Die Bilder sind richtig gut geworden. Der Stil passt auch irgendwie zur Musik und zu dem Pub. Ich habe bei den Bildern das Gefühl gleich die Musik mitzuhören. Das Gefühl kommt auf jeden Fall rüber.
    Ich hab gesehen, dass Andrea on the Wing im Juli wieder in dem Pub in Jena sind. Ein Grund mal vorbeizuschauen.

Kommentar hinzufügen

*
Bitte übertragen sie den Code.
Anti-Spam Image

Vorheriger Beitrag

Nächster Beitrag


»Fotografieren heißt den Atem anzuhalten, wenn sich im Augenblick der flüchtigen Wirkung all unsere Fähigkeiten vereinigen. Kopf, Auge und Herz müssen dabei auf eine Linie gebracht werden. Es ist eine Art zu leben.«
Henri Cartier-Bresson, 1908 - 2004

Recent Posts

About Me

Copyright

»Für mich ist Photographie die im Bruchteil einer Sekunde sich vollziehende Erkenntnis von der Bedeutung eines Ereignisses und gleichzeitig die Wahrnehmung der präzisen Anordnung der Formen, die dem Ereignis seinen typischen Ausdruck verleihen.«
Henri Cartier-Bresson, 1908 - 2004