Traditional Irish & Folk Session April 2013

Durch den Schottlandurlaub ist der April wie nichts verflogen. Schon war wieder der letzte Donnerstag im Monat. Bei beinahe hochsommerlichen Temperaturen war dann der Pub auch noch nicht soo voll und so startete die Session dann doch erst recht spät. Mit zwei Gästen aus Weimar und Nico Schneider von Seldom Sober zog die Session diesmal wieder ein paar seltene Teilnehmer an und versprach noch abwechslungsreicher als sonst zu werden. Dadurch war auch ich glaube zum ersten Mal seit dem ich bei den Sessions war eine Uilleann Bagpipes dabei. Die Musiker lockten dann auch die Gäste von der Terrasse in den Pub.

Die Session ging wieder recht lang, ein letzter Song folgte dem anderen, ein paar Hans Albers mischten sich dann auch schon darunter. Der Abend wurde wieder unvergesslich, das Ende sehr sehr lustig mit viel zu Lachen. Da kann man die drei Stunden Schlaf, die es am Ende nur gab, auch mal einfach so hinnehmen 😉

 

Kommentar hinzufügen

*
Bitte übertragen sie den Code.
Anti-Spam Image

Vorheriger Beitrag

Nächster Beitrag


»Fotografieren heißt den Atem anzuhalten, wenn sich im Augenblick der flüchtigen Wirkung all unsere Fähigkeiten vereinigen. Kopf, Auge und Herz müssen dabei auf eine Linie gebracht werden. Es ist eine Art zu leben.«
Henri Cartier-Bresson, 1908 - 2004

Recent Posts

About Me

Copyright

»Für mich ist Photographie die im Bruchteil einer Sekunde sich vollziehende Erkenntnis von der Bedeutung eines Ereignisses und gleichzeitig die Wahrnehmung der präzisen Anordnung der Formen, die dem Ereignis seinen typischen Ausdruck verleihen.«
Henri Cartier-Bresson, 1908 - 2004