Rugby Fiddlers Green Jena vs. Berliner RC III

Das letzte Spiel des Jahres für die Männer vom Fiddler Green Rugby Team war zugleich der Abschied von Dirk und Pierre. Und da sollte natürlich ein Sieg her. Man nahm sich also einiges vor nach einem bisher recht durchwachsenem Spieljahr.

Am Anfang sah es nicht so aus, als ob das Ziel erreicht werden sollte. Viele Fehlpässe und Unkonzentriertheiten schlichen sich ein. Aber der Berliner RC konnte davon nicht profitieren. Im Verlauf des Spiels fing sich Jena und dominierte bald das Spiel und setzte diese Dominanz auch in erfolgreiche Versuche um. So führten sie schliesslich schon zur Halbzeit und waren guter Laune.

Die zweite Halbzeit stand auch wieder unter einem gutem Stern und Jena konnte sich noch weiter steigern und dem Spiel noch mehr seinem Stempel aufdrücken. So wurden sie auch mit weiteren Versuchen belohnt. Am Ende stand es 37:13 für Jena. Das Ziel war geschafft und die Männer auch. Wüsste man nicht, dass sie gewonnen hätten, so dachte man, das sie enttäuscht über das Spiel gewesen wären. Da müssen sie noch etwas lernen. Der siegesfreudige Abgang muss sich auch in den Gesichtern widerspiegeln!

Die Berliner waren natürlich nicht glücklich mit dem Ergebnis, aber zum Abschluss gab es noch ein gemeinsames Gruppenbild der beiden Mannschaften.

Rugby Fiddlers Green Jena vs. Berliner RC III Rugby Fiddlers Green Jena vs. Berliner RC III Rugby Fiddlers Green Jena vs. Berliner RC III Rugby Fiddlers Green Jena vs. Berliner RC III Rugby Fiddlers Green Jena vs. Berliner RC III Rugby Fiddlers Green Jena vs. Berliner RC III Rugby Fiddlers Green Jena vs. Berliner RC III Rugby Fiddlers Green Jena vs. Berliner RC III
Rugby Fiddlers Green Jena vs. Berliner RC III Rugby Fiddlers Green Jena vs. Berliner RC III Rugby Fiddlers Green Jena vs. Berliner RC III Rugby Fiddlers Green Jena vs. Berliner RC III Rugby Fiddlers Green Jena vs. Berliner RC III Rugby Fiddlers Green Jena vs. Berliner RC III Rugby Fiddlers Green Jena vs. Berliner RC III Rugby Fiddlers Green Jena vs. Berliner RC III

Kommentar hinzufügen

*
Bitte übertragen sie den Code.
Anti-Spam Image

Vorheriger Beitrag

Nächster Beitrag


»Fotografieren heißt den Atem anzuhalten, wenn sich im Augenblick der flüchtigen Wirkung all unsere Fähigkeiten vereinigen. Kopf, Auge und Herz müssen dabei auf eine Linie gebracht werden. Es ist eine Art zu leben.«
Henri Cartier-Bresson, 1908 - 2004

Recent Posts

About Me

Copyright

»Für mich ist Photographie die im Bruchteil einer Sekunde sich vollziehende Erkenntnis von der Bedeutung eines Ereignisses und gleichzeitig die Wahrnehmung der präzisen Anordnung der Formen, die dem Ereignis seinen typischen Ausdruck verleihen.«
Henri Cartier-Bresson, 1908 - 2004