29. Irische Tage – JANNA

Zum ersten Mal bei den irischen Tagen dabei war das Café Zeitreise und konnte das Duo JANNA begrüßen. Im neu angelegten Biergarten direkt am alten Paradiesbahnhof präsentierten Jo und Hanna eine feine Auswahl aus Irisch-Schottischer Folklore älteren als auch neueren Datums.

In drei Runden konnten die Gäste sich zurücklehnen und der Stimme von Hanna und dem Geigen- und Waldzitherspiel von Jo lauschen und sich in Gedanken auf eine kleine Reise auf die grüne Insel begeben! Perfekte Zutaten für einen gemütlichen Sonntagnachmittag!

Kommentar hinzufügen

*
Bitte übertragen sie den Code.
Anti-Spam Image

Vorheriger Beitrag

Nächster Beitrag


»Fotografieren heißt den Atem anzuhalten, wenn sich im Augenblick der flüchtigen Wirkung all unsere Fähigkeiten vereinigen. Kopf, Auge und Herz müssen dabei auf eine Linie gebracht werden. Es ist eine Art zu leben.«
Henri Cartier-Bresson, 1908 - 2004

Recent Posts

About Me

Copyright

»Für mich ist Photographie die im Bruchteil einer Sekunde sich vollziehende Erkenntnis von der Bedeutung eines Ereignisses und gleichzeitig die Wahrnehmung der präzisen Anordnung der Formen, die dem Ereignis seinen typischen Ausdruck verleihen.«
Henri Cartier-Bresson, 1908 - 2004