26. Irische Tage – RED im Fiddlers Green

Den Auftakt der 26. Irischen Tage vollzog die Band RED aus Kanada. Seit wohl 20 Jahren kennen Sie das Fiddlers Green und seit ebenso vielen Jahren stehen Sie immer wieder auf den Bühnen des Pubs und kommen immer wieder gern zurück. Das Brüderpaar bezog kurz nach 21 Uhr die Bühne neben der Bar und begann dem vollen Pub gehörig einzuheizen. Das obligatorische Prost nach jedem Song gab es natürlich auch dieses Jahr wieder! Nach 3 Runden sollte dann eigentlich Schluss sein, aber wie RED nun mal ist, wird sich einfach wieder hingesetzt und akustisch weitergespielt und weitergespielt und weitergespielt!

Kommentar hinzufügen

*
Bitte übertragen sie den Code.
Anti-Spam Image

Vorheriger Beitrag

Nächster Beitrag


»Fotografieren heißt den Atem anzuhalten, wenn sich im Augenblick der flüchtigen Wirkung all unsere Fähigkeiten vereinigen. Kopf, Auge und Herz müssen dabei auf eine Linie gebracht werden. Es ist eine Art zu leben.«
Henri Cartier-Bresson, 1908 - 2004

Recent Posts

About Me

Copyright

»Für mich ist Photographie die im Bruchteil einer Sekunde sich vollziehende Erkenntnis von der Bedeutung eines Ereignisses und gleichzeitig die Wahrnehmung der präzisen Anordnung der Formen, die dem Ereignis seinen typischen Ausdruck verleihen.«
Henri Cartier-Bresson, 1908 - 2004