Traditional Irish & Folk Session April 2014

Es war wieder schön! Wieder in einer sehr großen Runde mit einigen neuen bzw. seltenen Gästen wurde ausgelassen musiziert und eine sehr bunte Mischung durch viele Musikstile geboten. Zum ersten Mal bei der Donnerstagsession war eine Steel Pedal Guitar dabei und sorgte vor allem am Anfang der Session zu bisher selten zur Session gehörte Songs! Die Musiker spielten mal alle zusammen, mal gab der eine den Ton an, mal der andere. So wurde beinahe ohne musikalische Pause bis tief in die Nacht gespielt, ich bin noch immer müde, aber die Session war diese viel zu kurze Nacht Wert!

Mit der neuen Kamera macht das Fotografieren bei der Session noch viel mehr Spaß. So gut wie jedes Bild gelingt und nur wenige gesehene Motive klappen nicht oder benötigen nun nur noch 1-2 Versuche anstatt vieler wie mit der D300 vor kurzem noch. Eine sehr gute Entscheidung war das Update!

  1. Heike

    Du hast sooooo recht – eine schöne Session u, eine kurze Nacht!

Kommentar hinzufügen

*
Bitte übertragen sie den Code.
Anti-Spam Image

Vorheriger Beitrag

Nächster Beitrag


»Fotografieren heißt den Atem anzuhalten, wenn sich im Augenblick der flüchtigen Wirkung all unsere Fähigkeiten vereinigen. Kopf, Auge und Herz müssen dabei auf eine Linie gebracht werden. Es ist eine Art zu leben.«
Henri Cartier-Bresson, 1908 - 2004

Recent Posts

About Me

Copyright

»Für mich ist Photographie die im Bruchteil einer Sekunde sich vollziehende Erkenntnis von der Bedeutung eines Ereignisses und gleichzeitig die Wahrnehmung der präzisen Anordnung der Formen, die dem Ereignis seinen typischen Ausdruck verleihen.«
Henri Cartier-Bresson, 1908 - 2004