Herbst- und Weinfest 2015 – Impressionen vom Samstag

Ein Highlight des diesjährigen Wandertheaterfestivals waren ohne Frage die Gewinner vom letzten Jahr: HURyCAN aus Spanien. Dieses Jahr war die Tanzarena bis auf dem letzten Platz voll, wir hatten gerade noch Glück und konnten uns noch reinquetschen. Nachdem im Vorjahr das Programm Te Odiero gezeigt wurde, stand dieses Jahr Je te haime auf dem Plan. Die Zuschauerreaktionen zeigten wieder, warum die beiden den Sieg im letzten Jahr mehr als verdient hatten. Es war wieder ganz großes Kino!

Ein weiteres Highlight für die Augen und Ohren war der Auftritt der Preisträger 2011 Compagnia Teatrale Corona auf der Elbwiese mit ihrem neuen Programm Fiore di Loto und Unterstützung von der Landesbühne Sachsen.

Neben den von Motiven nur so strotzenden Auftritten der obigen beiden Truppen gab es aber auch wieder zwei Bands zu fotografieren. Wie schon am Vorabend spielte Flaxmill im Schmiedehof.

Besonders freute ich mich auch auf LandÜber. Viel zu lange habe ich diese Band nicht mehr live gesehen und gehört. Sie konnten dieses Mal auch am mystischen Altweiber-Sommer-Nachts-Labyrinth auf dem Herbst- und Weinfest spielen. Benni und Karl webten zu den Spinnennetzen noch dahingleitende Klangteppiche. Ich freue mich schon auf die neue CD, die endlich Ende Oktober erscheinen soll!

Zu den Impressionen am Freitag hier entlang!

  1. blog.fotorama24.de » Blog Archive Wein- und Herbstfest 2015 - Impressionen Freitag - blog.fotorama24.de

    […] den nächsten Tagen wird es dann noch ein paar Impressionen von Samstag (inkl. HURyCAN und Compagnia Teatrale Corona) und Sonntag (inkl. Teatro Necessario und dem Abschlussfeuer) geben. Ich glaube, da sind ein paar […]

Kommentar hinzufügen

*
Bitte übertragen sie den Code.
Anti-Spam Image

Vorheriger Beitrag

Nächster Beitrag


»Fotografieren heißt den Atem anzuhalten, wenn sich im Augenblick der flüchtigen Wirkung all unsere Fähigkeiten vereinigen. Kopf, Auge und Herz müssen dabei auf eine Linie gebracht werden. Es ist eine Art zu leben.«
Henri Cartier-Bresson, 1908 - 2004

Recent Posts

About Me

Copyright

»Für mich ist Photographie die im Bruchteil einer Sekunde sich vollziehende Erkenntnis von der Bedeutung eines Ereignisses und gleichzeitig die Wahrnehmung der präzisen Anordnung der Formen, die dem Ereignis seinen typischen Ausdruck verleihen.«
Henri Cartier-Bresson, 1908 - 2004