BandsPrivat JamSession vol. XIV

BandsPrivat JamSession vol. XIV – am Anfang stand die Befürchtung, dass eine Verschiebung der Jam auf den Samstag keine gute Idee sei, da am Samstag jeder eh schon was vor hat. Es wurde trotzdem gewagt und am Ende waren alle Befürchtungen Makulatur. Voll wie lange nicht mehr, viele Musiker und Gäste waren da und machten den Abend zu einem vollen Erfolg! Viel Abwechslung gab es auf der Bühne, manchmal platzte die Bühne aus allen Nähten so viele Musiker wollten gleichzeitig spielen. Die finale Session für 2016 setzte so wieder ein Ausrufezeichen, dass die Jam mittlerweile richtig etabliert ist in Jena. Weiter geht es dann im nächsten Jahr!

PS: Wer bei BandsPrivat mitmachen möchte, sich in die Jenaer Kulturlandschaft einbringen möchte, der einfach eine kurze eMail an mitmachen@bandsprivat.de schicken und wir melden uns bei dir! Wir freuen uns und können momentan echt jede helfende Hand gebrauchen!

Kommentar hinzufügen

*
Bitte übertragen sie den Code.
Anti-Spam Image

Vorheriger Beitrag

Nächster Beitrag


»Fotografieren heißt den Atem anzuhalten, wenn sich im Augenblick der flüchtigen Wirkung all unsere Fähigkeiten vereinigen. Kopf, Auge und Herz müssen dabei auf eine Linie gebracht werden. Es ist eine Art zu leben.«
Henri Cartier-Bresson, 1908 - 2004

Recent Posts

About Me

Copyright

»Für mich ist Photographie die im Bruchteil einer Sekunde sich vollziehende Erkenntnis von der Bedeutung eines Ereignisses und gleichzeitig die Wahrnehmung der präzisen Anordnung der Formen, die dem Ereignis seinen typischen Ausdruck verleihen.«
Henri Cartier-Bresson, 1908 - 2004