Traditional Irish & Folk Session 26.02.2009

Ein Monat vergeht manchmal wie im Fluge. So auch dieses Mal. Begünstigt durch die Prüfungen kam es einen noch kürzer vor. Gespannt was einem diesmal alles erwartet ging es schon recht zeitig in den Pub. Wie so oft fängt dann die Session doch erst etwas später an. Wenn man dann allerdings doch mal etwas später kommt, dann beginnt die natürlich pünktlich. Aber egal. Der Pub war schon gut gefüllt und nach und nach kamen immer mehr Sessionteilnehmer. Sehr schön. Es versprach gut zu werden. Dieses Versprechen wurde auch erfüllt. Eine sehr schöne Session, gemütlich, urig und viel neues Material. Was es so noch nicht zu hören gab während einer Session.

Dieses neue Material ist dem Konzert am 14.03.2009 im Plauener Malzhaus zu verdanken, wo fast alle Jenaer Folk Musiker auftreten werden. Dafür muss natürlich geprobt werden und solch eine Session ist eine gute Möglichkeit. Davon haben dann nebenbei auch alle etwas.

Jedenfalls ging auch da die Zeit wie im Fluge an uns vorbei. Am Ende war es um zwei Uhr, aber es kam keinem so vor als wären fünf Stunden vergangen. Ein paar Eindrücke wie immer hier:

Traditional Irish & Folk Session 26.02.2009 Traditional Irish & Folk Session 26.02.2009 Traditional Irish & Folk Session 26.02.2009 Traditional Irish & Folk Session 26.02.2009 Traditional Irish & Folk Session 26.02.2009 Traditional Irish & Folk Session 26.02.2009 Traditional Irish & Folk Session 26.02.2009 Traditional Irish & Folk Session 26.02.2009
Traditional Irish & Folk Session 26.02.2009 Traditional Irish & Folk Session 26.02.2009 Traditional Irish & Folk Session 26.02.2009 Traditional Irish & Folk Session 26.02.2009 Traditional Irish & Folk Session 26.02.2009 Traditional Irish & Folk Session 26.02.2009 Traditional Irish & Folk Session 26.02.2009 Traditional Irish & Folk Session 26.02.2009

Kommentar hinzufügen

*
Bitte übertragen sie den Code.
Anti-Spam Image

Vorheriger Beitrag

Nächster Beitrag


»Fotografieren heißt den Atem anzuhalten, wenn sich im Augenblick der flüchtigen Wirkung all unsere Fähigkeiten vereinigen. Kopf, Auge und Herz müssen dabei auf eine Linie gebracht werden. Es ist eine Art zu leben.«
Henri Cartier-Bresson, 1908 - 2004

Recent Posts

About Me

Copyright

»Für mich ist Photographie die im Bruchteil einer Sekunde sich vollziehende Erkenntnis von der Bedeutung eines Ereignisses und gleichzeitig die Wahrnehmung der präzisen Anordnung der Formen, die dem Ereignis seinen typischen Ausdruck verleihen.«
Henri Cartier-Bresson, 1908 - 2004