St. Patrick’s Day 2009 im Fiddlers Green

St. Patrick’s Day – der Nationalfeiertag der Irren. Da muss man natürlich einen Irish Pub aufsuchen. Schon zum 17. Mal im Fiddlers Green und deswegen 17 Minuten Freibier ab 18 Uhr. Dementsprechend voll war es dann auch. Keinen Zentimeter Platz mehr an der Bar und trotz 6 Hände an den Zapfhähnen kam man den Wünschen der Gäste kaum nach. Um 19:51 startete dann DocFritz mit Livemusik im Erdgeschoss. Um Acht dann die Vorrunde des Armdrückwettbewerbes. Kaum fertig starteten oben  The Publiners, die den ganzen Abend dann die Musikalische Umrahmung des St. Patrick’s Day lieferten. Am Ende ein sehr lustiger, entspannter und schöner Abend!

Ein paar Impressionen nun hier:

St. Patrick's Day St. Patrick's Day St. Patrick's Day St. Patrick's Day St. Patrick's Day St. Patrick's Day St. Patrick's Day St. Patrick's Day
St. Patrick's Day St. Patrick's Day St. Patrick's Day St. Patrick's Day St. Patrick's Day St. Patrick's Day St. Patrick's Day St. Patrick's Day

Kommentar hinzufügen

*
Bitte übertragen sie den Code.
Anti-Spam Image

Vorheriger Beitrag

Nächster Beitrag


»Fotografieren heißt den Atem anzuhalten, wenn sich im Augenblick der flüchtigen Wirkung all unsere Fähigkeiten vereinigen. Kopf, Auge und Herz müssen dabei auf eine Linie gebracht werden. Es ist eine Art zu leben.«
Henri Cartier-Bresson, 1908 - 2004

Recent Posts

About Me

Copyright

»Für mich ist Photographie die im Bruchteil einer Sekunde sich vollziehende Erkenntnis von der Bedeutung eines Ereignisses und gleichzeitig die Wahrnehmung der präzisen Anordnung der Formen, die dem Ereignis seinen typischen Ausdruck verleihen.«
Henri Cartier-Bresson, 1908 - 2004