Archiv für den 24. Oktober 2020

29. Irische Tage – More Maids

Gleich zweimal das gleiche Konzert an einem Tag – in welch verrückten Zeiten leben wir. Zum traditionellen Konzert im Rathaussaal hat Raik dieses Jahr die More Maids eingeladen. Die eigentlich 4 Frauen von More Maids konnten aufgrund eines “schlimmen Tennisarms” nur zu Dritt das Konzert bestreiten, aber das tat dem Abend keinen Abbruch.

Im Repertoire der sogenannten First Ladys of Irish Folk standen einige schon in Jenaer Kreisen sehr bekannte Stücke, aber die zugehörigen Interpretationen der Geschichten ließen ein ganz neues Licht auf die Lieder scheinen. In zwei Runden konnten die Drei das ausverkaufte Haus begeistern und am Ende war eine Zugabe nicht genug, sie mussten ein zweites Mal auf die Bühne zurück!

»Fotografieren heißt den Atem anzuhalten, wenn sich im Augenblick der flüchtigen Wirkung all unsere Fähigkeiten vereinigen. Kopf, Auge und Herz müssen dabei auf eine Linie gebracht werden. Es ist eine Art zu leben.«
Henri Cartier-Bresson, 1908 - 2004

Recent Posts

About Me

Copyright

»Für mich ist Photographie die im Bruchteil einer Sekunde sich vollziehende Erkenntnis von der Bedeutung eines Ereignisses und gleichzeitig die Wahrnehmung der präzisen Anordnung der Formen, die dem Ereignis seinen typischen Ausdruck verleihen.«
Henri Cartier-Bresson, 1908 - 2004