Archiv für den 16. März 2014

Folkdestille Jena Kulturfabrik Alte Mälzerei Eisenach

Wenn man einmal im Spielen ist, soll man ja bekanntlich nicht aufhören, wenn es gut läuft. So hielt es auch die Folkdestille Jena und gab nach dem Konzert in der MusicHall in Altenburg ein weiteres Konzert diesmal in der Kulturfabrik “Alte Mälzerei” in Eisenach.

In der Kulturfabrik befindet sich auch eins der größten Musik-Archive Europas und das sorgte fast dafür, dass einige der Destilleure beinahe lieber in dem Archiv stöberten als im Keller dem Konzert beizuwohnen, es seien ja auch so genügend Musiker da, da fallen ein paar fehlende gar nicht auf.
Aber letztendlich konnten Sie sich dann doch von dem Archiv losreißen…

Das Konzert war dann wieder ein sehr gemütliche musikalische Rundreise durch aller Herren Länder. Aufgrund der engen Bühnen, die meisten Jazzbands sind dann doch nicht so groß wie die Folkdestille, war es auch ein sehr kuscheliges Konzert für die Band. Sie fühlte sich sichtbar wohl und die gute Laune übertrug sich auch auf das Publikum. So wurde auch dieses Konzert wieder ein toller Abend!

»Fotografieren heißt den Atem anzuhalten, wenn sich im Augenblick der flüchtigen Wirkung all unsere Fähigkeiten vereinigen. Kopf, Auge und Herz müssen dabei auf eine Linie gebracht werden. Es ist eine Art zu leben.«
Henri Cartier-Bresson, 1908 - 2004

Recent Posts

About Me

Copyright

»Für mich ist Photographie die im Bruchteil einer Sekunde sich vollziehende Erkenntnis von der Bedeutung eines Ereignisses und gleichzeitig die Wahrnehmung der präzisen Anordnung der Formen, die dem Ereignis seinen typischen Ausdruck verleihen.«
Henri Cartier-Bresson, 1908 - 2004