Meine erste Postkarte

Ein kleine Idee bei einem Frühstück in Verbindung mit dem Angebot 100 Postkarten gratis drucken zu lassen spornte mich an und lies mich meine erste Postkarte entwerfen. Das kam dabei heraus:

Vorn:

Hinten:

In 2-3 Wochen werde ich dann die Karten auch endlich in meinen Händen halten. Schon jetzt liegt eine Überarbeitete Fassung für die 2. Auflage bereit. Sie wird minimale Änderungen beinhalten. Man übersieht ja doch recht schnell Kleinigkeiten.

Vorn V2:

Hinten V2:

Falls doch noch einige Kleinigkeiten an dem Entwurf der V2 zu kritisieren sind, dann raus damit! Jegliche Kritik ist erwünscht und wenn die dann auch noch konstruktiv ist, wird sie die Karte weiter perfektionieren!

Reservierungen eines Exemplars dieser Postkarte auflagenlimitiert mit nur 100 Exemplaren ist natürlich möglich! Einfach eine kurze Mail an mich reicht dafür vollkommen aus. (Karte ist nach der momentanen Planung kostenlos!)

  1. Helex

    Sieht echt klasse aus, mit welchen Programm hast du die Karten erzeugt?

    Grüße Matthias!

  2. Henryk

    die karte hab ich ganz normal mit Photoshop gebastelt. nix besonderes.

  3. blog.fotorama24.de » Blog Archive » Pubpostkarten die Zweite

    […] die erste Pubpostkarte nun schon lange vergriffen ist und die Idee eine neue Postkarte zu gestalten schon länger im Raum […]

Kommentar hinzufügen

*
Bitte übertragen sie den Code.
Anti-Spam Image

Vorheriger Beitrag

Nächster Beitrag


»Fotografieren heißt den Atem anzuhalten, wenn sich im Augenblick der flüchtigen Wirkung all unsere Fähigkeiten vereinigen. Kopf, Auge und Herz müssen dabei auf eine Linie gebracht werden. Es ist eine Art zu leben.«
Henri Cartier-Bresson, 1908 - 2004

Recent Posts

About Me

Copyright

»Für mich ist Photographie die im Bruchteil einer Sekunde sich vollziehende Erkenntnis von der Bedeutung eines Ereignisses und gleichzeitig die Wahrnehmung der präzisen Anordnung der Formen, die dem Ereignis seinen typischen Ausdruck verleihen.«
Henri Cartier-Bresson, 1908 - 2004