Bobo In White Wooden House Live

Nachdem Bobo schon im Mai allein in Jena aufgetreten ist, war sie diesmal mit ihrer Band da und trat im Rathaussaal Jena auf. Mit einer knappen halben Stunde Verspätung ging es dann auch los. Da ich die Musik bisher noch nicht gehört hatte war für mich jeder Song neu. Ich sollte es aber nicht bereuen dieses Konzert aufgesucht zu haben. Zum Einen war die Musik wie von Raik angekündigt sehr gut und zur Abwechslung war auch das Licht recht vernünftig eingerichtet! Leider waren leichte Kopfschmerzen (von was auch immer) etwas nervig. Laut Ansagen zwischen den Songs war das Konzert ein Mix aus alten, neuen und noch neueren Songs, manche noch nichteinmal aufgenommen bzw. auf CD erhältlich. Das Konzert selber ging leider viel zu schnell zu Ende, auch zwei Zugaberunden halfen nicht wirklich und so bleibt einem nur Warten übrig, bis denn Bobo nach Jena zurückkehrt. Ich werde dann wieder dabei sein und kann dies auch vielen anderen Empfehlen!

Hier nun ein paar Eindrücke des Konzerts!

Bobo In White Wooden Houses Live Bobo In White Wooden Houses Live Bobo In White Wooden Houses Live Bobo In White Wooden Houses Live Bobo In White Wooden Houses Live Bobo In White Wooden Houses Live Bobo In White Wooden Houses Live Bobo In White Wooden Houses Live
Bobo In White Wooden Houses Live Bobo In White Wooden Houses Live Bobo In White Wooden Houses Live Bobo In White Wooden Houses Live Bobo In White Wooden Houses Live Bobo In White Wooden Houses Live Bobo In White Wooden Houses Live Bobo In White Wooden Houses Live

  1. Susi

    Sehr schöne Bilder von einem Konzert, gefällt mir ausgesprochen gut.

    Auch sonst finde ich Deinen Blog sehr gut aufgemacht.

    LG Susi

  2. Helex

    Klingt ja fast die der DJ Bobo :=) – trotzdem endlich mal wieder schicke Bilder.

    Grüße vom Helex!

Kommentar hinzufügen

*
Bitte übertragen sie den Code.
Anti-Spam Image

Vorheriger Beitrag

Nächster Beitrag


»Fotografieren heißt den Atem anzuhalten, wenn sich im Augenblick der flüchtigen Wirkung all unsere Fähigkeiten vereinigen. Kopf, Auge und Herz müssen dabei auf eine Linie gebracht werden. Es ist eine Art zu leben.«
Henri Cartier-Bresson, 1908 - 2004

Recent Posts

About Me

Copyright

»Für mich ist Photographie die im Bruchteil einer Sekunde sich vollziehende Erkenntnis von der Bedeutung eines Ereignisses und gleichzeitig die Wahrnehmung der präzisen Anordnung der Formen, die dem Ereignis seinen typischen Ausdruck verleihen.«
Henri Cartier-Bresson, 1908 - 2004